Secondas Plus will Schweizerkreuz abschaffen

Von Alexander Müller veröffentlicht am 19. September 2011 | 3.347 mal gesehen

Der Migrantenverein Secondas Plus macht immer wieder mit abstrusen Forderungen auf sich aufmerksam. So forderte er bereits die Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Ausländer. Diesmal will der Verein unser Landeswappen, das Schweizerkreuz, abschaffen und durch die Flagge der Helvetischen Republik von 1799 ersetzen. Laut den Secondos hat das Schweizerkreuz einen christlichen Hintergrund, welcher  die religiöse und kulturelle Vielfalt der Schweiz nicht repräsentiert.

Der Tagesanzeiger zitiert Ivica Petrusic, den Vizepräsidenten von Seconda Plus, wie folgt:

 «Das Schweizerkreuz entspricht der heutigen, multikulturellen Schweiz nicht mehr»

Ivica Petrusic ist SP-Grossrat im Kanton Aargau und kandidiert für den Nationalrat.

Das ist die Flagge der Helvetischen Republik von 1799:

Die Flagge der Helvetischen Republik erinnert an die Flaggen afrikanischer Bananenrepubliken. Ich bin froh, dass wir kein Ausländerstimmrecht haben und hoffe, dass SP-Kandidat Petrusic nicht den Nationalrat gewählt wird. Sonst ist zu befürchten, dass an der Identität unseres Landes noch mehr gerüttelt wird.

Secondas Plus will Schweizerkreuz abschaffen
Artikel bewerten

3 Gedanken zu „Secondas Plus will Schweizerkreuz abschaffen“

  1. Es bleibt nur zu hoffen, dass SP-Kandidat Petrusic NIEMALS gewählt wird. Wer als Ausländer hier wohnt, soll sich hier wohlfühlen und sich integrieren. Wer aber versucht Schweizer Werte anzugreifen bzw. abzuschaffen gehört nicht hierher und schon gar nicht ins Parlament gewählt. Ein Trost bleibt allerdings,,,,,,,mit solchen Forderungen werden die Rechtsparteien noch mehr gestärkt! Danke

  2. Na toll, und als nächstes wird dann die Schweiz abgeschafft was?

    Wahrscheinlich gibt es einen 3-Stufenplan zur Abschaffung der Schweiz.

    1. Schweizer Bevölkerung durch Masseneinwanderung und Masseneinbürgerung von Ausländern zur Minderheit machen
    2. Schweizerkreuz abschaffen
    3. Schweiz abschaffen

    Ich finde es eine verdammte Frechheit, was sich die Secondos von Secondas Plus erlauben. Da wollen uns Kinder von Einwanderern die Landesflagge unseres 1848 gegründeten Bundesstaats und einen Teil unserer Kulturgeschichte wegnehmen.

Kommentare sind geschlossen.